20.000 ?! // Raincoat Action // Where have I been ?

Ich habe mich unglaublich lange nicht gemeldet und entschuldige mich hiermit bei euch. Ich weiß nicht was in letzter Zeit mit mir los war. Seit ungefähr 10 Tagen bin ich nur noch unterwegs, war Zuhause, in Holland, in London und letztendlich wieder in Berlin, wo mich Freunde und Familie besucht haben. Versteht mich bitte nicht falsch, ich bin unglaublich froh darüber, dass ich so oft Besuch von Menschen bekomme, die ich liebe. Aber es gibt einen bestimmten Punkt, an dem ich Zeit für mich selbst brauche und der Schlafmangel nicht mehr durch Kaffee verdrängt werden kann. Ich bin gestern gegen 10 Uhr ins Bett gegangen und habe bis heute morgen um 10 geschlafen, was für mich wirklich sehr untypisch ist. Meine Motivation und Schaffenskraft (für das Bloggen UND vor allem für die Uni) ist zurück und freue mich darauf, euch einige Geschichten aus den letzten paar Tagen zu berichten. 

20K! Erst einmal muss ich mich bei euch für mittlerweile über 20.XXX Abonnenten auf Instagram bedanken. Es ist unglaublich, wie rasant die Zahlen auf dem Blog, Instagram etc. wachsen, seit dem ich nach Berlin gezogen bin und meine gesamte Leidenschaft in das Projekt www.ERIKSCHLZ.com stecke. Es freut mich unglaublich, dass ihr all die neuen Sachen, die ich produziere so gut annehmt und vor allem mit mir interagiert, mir unzählige Nachrichten schreibt und ich am Ende des Abends immer eine Menge Kommentare unter meinen Bildern lesen kann (welche nicht durch Kommentargruppen zustande gekommen sind) und mich daran erfreuen kann. Diese ganze "Blogger Sache" bedeutet mir im Moment einfach unglaublich viel und ermöglicht mir eine Welt, in die ich jeder Zeit flüchten und mich selbst verwirklichen kann. Vielen Dank, dass ihr diese Reise mit mir angeht und mich dabei unterstützt. Ihr seid die Besten!

Kommen wir nach dem ganzen "Geschwafel" jetzt aber auch zum Outfit, welches in diesem Fall ein sehr besonderes und vor allem praktisches ist. Unter dem transparenten Regenmantel trage ich ein Vintage Hemd von Camel, darüber einen Unisex Mantel von Weekday und kombiniert dazu meine Lieblingsjeans von Dr.Denim und meine geliebten Chelsea Boots von Vagabond. 
Sobald die Sonne scheint (an diesem verregneten Sonntag leider nicht), könnte man den Regenmantel einfach abnehmen und ein toller Herbst/Sonntags Look würde zum Vorschein kommen. Doch ich bin der Meinung, dass man auch mit einem Regenmantel einen tollen Look kreieren kann und wollte die Behauptung mit diesem Outfit beweisen. Was sagt ihr ?!

Shop the Post:



I've been away for such a long time (or rather not active on social media) and I'm super sorry for that. I've been on the way since almost 10 days. Visited my little hometown, drove to Holland, got to London and finally headed back to Berlin, where my friends and family visited me. Don't get me wrong, I'm extremely happy for having people around me, who care for me. But there is a certain point at which I need time some time for myself and sleep can no longer be replaced by coffee. I went to bed yesterday around 10pm and I slept until 10am , which is very untypical for me. My motivation and creative power (for blogging AND especially for the university) is back and I am looking forward to tell you some more stories from the last few days.

20K! First of all, I have to thank you for around 20.XXX Followers on Instagram. It is unbelievable how fast the numbers on the Blog, Instagram etc. grow, since I moved to Berlin and put my entire passion into the project www.ERIKSCHLZ.com. I'm so happy, that you're all liking all my content and always be so super active on my social media platforms. I'm always especially happy about all the comments on Instagram. This whole "Blogger thing" means so much to me atm and allows me to enter a world, in which I can escape at any time and realize myself. Thank you for taking this trip with me and supporting me. You're truly the best!

After the whole "BlahBlah", let's talk about todays Outfit, which is super special but also clever. Under the almost transparent raincoat, I'm wearing a vintage Camel shirt, a weekday unisex coat, combining my favorite jeans from Dr. Denim and my beloved Chelsea boots from Vagabond.
As soon as the sun shines (unfortunately not on this rainy Sunday), you could just take off the raincoat and a great autumn/sunday look would come to light. Do you like it ?

13 comments

  1. Der Look ist echt richtig cool und ich mag auch die Bilder - du hast einen tollen Blog!

    ReplyDelete
  2. Cooler Style! Manchmal verschieben sich die Prioritäten und ist doch sehr schön, dass du in letzter Zeit so ein ausgefülltes Privatleben hattest, dann hast du hier viel zu erzählen! ;)
    Liebst, Bina
    stryleTZ

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das kannst du laut sagen :D Viele lieben Dank für dein Kommentar :-)

      Delete
  3. Glückwunsch zu den 20k! Man sieht wie viel Freude dir der Blog macht. Die Bilder sind richtig toll :) Mach weiter so
    Viele Grüße
    Mira

    www.mira-mirror.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ohhhh vielen lieben Dank für das tolle Kommentar Mira!

      Delete
  4. Super schöner Look. Ich mag die dunklen Nuancen gerne an dir!
    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Freut mich sehr, dass dir der Look gefällt :-)

      Delete
  5. Dein Style ist so cool! Ich finde es super, wenn Jungs/Männer nicht nur in der typischen Jeans/Sweatshirt/Turnschuh-Kombi rumlaufen :D Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Shhhhhh danke für dein Kommentar! Das sehe ich ganz genau so und das ist auch der Grund, weshalb ich den blog gestartet habe :-)

      Delete
  6. Es ist auch wichtig, manchmal die Prioritäten anders zu setzen! Bei mir war lange Ruhe, als ich von New York nach München gezogen bin, und jetzt muss ich mich erstmal langsam wieder einpendeln..klar ist das manchmal blöd für die Leser, aber fast alle verstehen einen. Ein toller Look übrigens :)

    ReplyDelete

Professional Blog Designs by pipdig