FREUNDSCHAFT = MISSTRAUEN ?



Nach einigen Gesprächen mit Leuten aus Berlin wurde mir langsam bewusst, dass ich diese Art Freunde vielleicht schon lange gefunden hatte. 

Warum sind wir immer misstrauisch, wenn es um neue Bindungen geht ?

Ich habe schon eine Menge neue Menschen kennengelernt, jeder mit anderen Eigenschaften, Vorlieben und auch Fehlern. Es ist für mich wahrscheinlich noch ein wenig ungewohnt, sich auf derartig viele verschiedene Charaktere einzulassen. Dabei liegt das Problem aber definitiv bei mir, da ich immer das Gefühl habe, dem anderen nicht zu genügen oder zu langweilig zu sein. 

Wenn sich dann eine Person im Bezug auf Freundschaft einem gegenüber öffnet, habe ich die eigenartige Angewohnheit, einen Schritt zurück zu gehen. Einfach aus Reflex. 

Nachdem ich mir diese "Sex & the City" ähnlichen Gedankenzüge durch den Kopf gehen lasse habe, hat sich meine Einstellungen zu den Menschen, die mich hier tagtäglich umgeben vollkommen geändert. Ich öffne mich, gebe jeder neuen Näherungen eine Chance und habe mir bewusst gemacht, dass ich nicht der einzige "Neu - Berliner" bin. 

Wie erging es euch mit der Begegnung von Menschen, die potenziell eure neuen besten Freunde werden könnten ? 

After I had a bit time at home for winter holidays, I finally recognized what I was really missing in Berlin, my friends. It's not that easy to find new friends, especially loyal ones. In Berlin, there are millions of different characters and  personalities. I sometimes feel a bit overwhelmed by all these different people you get to know. 

So when I spook with some of my new "Berlin-Friends" about being open minded when it comes to friendships, I recognized, that I already found people, which could turn into best friends. 
The problem until today was me. I'm way too shy when it comes to getting closer and telling each others secrets and problems. 

After this determination, my whole relation to finding new friends completely changed. 
What about you ? 

Das Outfit habe ich vor ein paar Tagen gemeinsam mit Nina geschoßen. Dabei wollte ich euch zeigen, wie schnell man aus einem typischen Alltagslook (in dem Fall mit Mantel), einen "Event-tauglichen" Look erschaffen kann, ohne sich dabei umzuziehen. Mein absolutes Lieblingsteil aus dem Look ist dabei der Samt Blazer, in welchen ich mich sofort verliebt habe. 

Shop the Look:


watch via Balber Time
glasses via Polette Eyewear 
chelsea boots via legends.dk

4 comments

  1. Mensch deine Brille ist echt der Hit! Ich bin aktuell auf der Suche nach einer neuen und die gefällt mir echt gut <3
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    ReplyDelete
  2. ahhh die brille ist so cool :) jedesmal wenn ich ein foto von dir sehe erinnest du mich an etwas aber ich weiß noch nicht genau an was/wen :)
    jaja ich hab in letzter zeit auch sehr viele neue freundschaften geschlossen durchs bloggen eben - aber eher virtuelle aber ich könnt mir gut vorstellen, dass ich sie in der realen welt auch gern haben könnte :)
    manche sind so offen - wurde eingeladen mit jemanden ein paar tage in münchen zu verbringen u gemeinsam am blog zu arbeiten :) war zwar ein wenig geschockt über die offenheit aber he ich glaub ich mags wenn leute so offen sind :) wie du sagt es gibt so viele Charakter u mit jeden neuen menschen den man kannenlernt, lerne ich auch was neues :)

    glg katy

    www.lakatyfox.com

    ach ja toller look :)

    ReplyDelete
  3. Super cooler Look
    traumhaft schöne Bilder
    Wünsch dir einen super Start in die Woche
    https://carrieslifestyle.com

    ReplyDelete
  4. Hey <3 richtig cooler Look ! Gefällt mir sehr gut.
    xxx Jessi / www.fashionzire.com

    ReplyDelete

Professional Blog Designs by pipdig